Wertungsspiel POLKA-WALZER-MARSCH – 22. März 2015

Am Samstag, 21. März 2015 fand ein Wertungsspiel für Musikkapellen unter dem Motto “POLKA-WALZER-MARSCH” im Vinatrium Deutschkreutz statt. Die Kapellen haben dabei die Möglichkeit jeweils eine Polka, einen Walzer und einen Marsch, welche je nach gewählter Kategorie aus einer vorgegebnen Liste ausgewählt werden können, vor einer Jury vorzutragen uns dies bewerten zu lassen. Kriterien für die Bewertung sind etwa das Zusammenspiel der einzelnen Register der Kapelle, Ton- und Klangqualität, Stimmung und Intonation, Dynamische Differenzierung etc.

Der Musikverein Unterpetersdorf trat zu diesem Wertungspiel in der Kategorie B an. Kapellmeister Michael Vida hatte als Polka “Für unsere Freunde”, den “Glockenblumen-Walzer” und den “Bruckerlager-Marsch” ausgewählt und sich in intensiver Probenarbeit mit den Musikern auf dieses Wertungsspiel vorbereitet.

Der Musikverein Unterpetersdorf konnte die Juroren unter dem Vorsitz von Landeskapellmeister-Stv. Hannes Kaufmann überzeugen und erreichte schlussendlich mit 92,89 Punkten einen AUSGEZEICHNETEN ERFOLG

Neben dem MV Unterpetersdorf nahmen weitere fünf Kapellen am Wertungsspiel teil (MV Schattendorf, MV Mannersdorf, MV Baumgarten, MV Dörfl und MV Piringsdorf).