Bundesblasmusiktreffen in Wien – 3 u. 4. Juni 2005

Am 3. und 4. Juni 2005 fand das Bundesblasmusiktreffen in Wien statt. Dieses Jahr war der Musikverein Unterpetersdorf (gemeinsam mit dem Musikverein Pilgersdorf und dem Musikverein Dörfl) als Vertreter des Burgenlandes vertreten.

Am Freitag fand eine Marschwertung im Ehrenhof des Schlosses Schönbrunn statt. Das Burgenland nahm in der Leistungsstufe C teil und konnte einen ausgezeichneten Erfolg erringen.

Am Samstag fand neben einem Platzkonzert (jeder Musikverein spielte dabei in einem Wiener Gemeindebezirk) der eigentliche Festakt am Wiener Rathausplatz statt. Den Abschluss dieses einzigartigen Blasmusikfestes bildete ein gemeinsames Konzert aller Musikvereine.

An diesem Fest nahmen ca. 1200 Musiker teil. Es war ein großartiges Erlebnis für alle Teilnehmer.